Sébastien Buemi: Innovation und Technologie sind seine Leidenschaft

Von Andreas Thomann, Head of Editorial Office, Julius Bär

Sein Herz schlägt für Innovation und Technologie: Der Schweizer Sébastien Buemi ist der erfolgreichste Fahrer in der noch jungen Geschichte der Formel E.

Sébastien Buemi ist Formel-E-Fahrer der ersten Stunde. Seit die neue Rennserie 2014 aus der Taufe gehoben wurde, fliegt der Schweizer mit seinem Elektroboliden über die faszinierendsten Rennstrecken der ganzen Welt. Mit 12 Siegen ist er der bis dato erfolgreichste Fahrer in der Geschichte der Formel E. Zudem hat er bereits über zwanzig Mal einen Podiumsplatz erobert, neun Pole Positions gesichert und war der erste Fahrer, der drei Formel-E-Rennen in Folge gewann.

Sein Erfolg kommt nicht von ungefähr – Talent alleine genügt nicht. Harte Arbeit, Verzicht, ständige Weiterentwicklung, Zusammenarbeit im Team: Diese Attribute versprechen Erfolg – nicht nur im Sport.

Sébastien Buemi vereint seine Liebe für den Rennsport mit seinem ausgeprägten Siegeswillen und seinem Teamgeist. Er gewinnt nicht alleine, sondern immer gemeinsam mit seinem Team. Er will sich stetig weiterentwickeln, etwas noch nie Dagewesenes erschaffen. Grenzen verschieben, Innovationen voranbringen, Zukunft gestalten: Das ist es, was Buemi antreibt.

«Die Leistung der Batterie wurde in nur fünf Jahren verdoppelt.»

Die Formel E faszinierte den aus Aigle stammenden Romand schon immer: «Ich war zuerst ziemlich schockiert darüber, dass die Autos einen sehr geringen Geräuschpegel erzeugen. Wenn du Rennen fährst, erwartest du Lärm». Weitaus faszinierender für ihn ist jedoch die rasante technologische Weiterentwicklung der E-Mobilität: «Nächste Saison werden wir mit einem komplett neuen Rennwagen unterwegs sein», freut sich Buemi. Während mit den aktuellen Batterien zwei Rennwagen notwendig sind, um die 55-minütigen Rennen zu absolvieren, reicht in der nächsten Saison ein einziger. «Das Auto wird gleich viel wiegen wie das aktuelle, jedoch über mehr Power verfügen und schneller sein. Die Leistung der Batterie wurde in nur fünf Jahren verdoppelt», sagt ein begeisterter Buemi.

Innovation und Erfolg entstehen da, wo sich Gleichgesinnte finden. Sébastien Buemi ist der festen Überzeugung, dass die Formel E hilft, Zukunftstechnologien im Bereich Mobilität voranzutreiben. «Letztlich investieren wir heute so, wie wir morgen leben werden», schliesst Buemi ab.

Share your Visions
#Window2TheFuture

Entdecken Sie, was andere darüber denken #Window2TheFuture

Investment Insights App


Möchten Sie bezüglich langfristiger Anlagetrends auf dem Laufenden gehalten werden? Dann probieren Sie doch die Investment Insights App aus, indem Sie auf den untenstehenden Button klicken, der Sie zum Probezugang berechtigt.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von Ihrem Wohnsitz/Geschäftssitz und der jeweiligen Einheit von Julius Bär Beschränkungen bestehen können.

Google Analytics ist deaktiviert

OK

Bitte verwenden Sie eine neuere Browser-Version